© by Regine Krone 2003

Ein Fall der die Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer des Tierheims sehr beschäftigt hat. Für mich war es der Anfang der Homepage denn an dieser Geschichte kommt kein Tierfreund emotionslos vorbei.

Maine Coon/Norweger
(oder Türkisch Angora) Mix Katzen:



Ins Tierheim Essen kamen 31 Mix
Katzen

Sie lebten alle zusammen in einer Etagenwohnung in Essen. Keine war kastriert, von gepflegt will ich garnicht sprechen. Es waren sowohl Kater wie Katzen. In einer kleinen Wohnung lebten sie so, zusammen mit einer Frau. Erst nachdem diese erkrankte, wurden die Umstände bekannt und die Tiere wurden ins Tierheim verbracht.
Die neuen Besitzer mussten bereit sein ihnen noch eine zeitlang Medikamente zu geben. Wer also Interesse ein einer der Mix-Katzen hatte, konnte sich ab sofort mit dem Tierheim Essen in Verbindung setzen.






Die Katzen brauchten, ein Zuhause bei wirklichen Katzenfreunden, die auch bereit sind, eine Katze ersteinmal etwas aufzupäppeln und ihr die Zeit geben, Vertrauen zufassen.

Da Einige noch etwas scheu waren, war ein ruhigeres Zuhause wünschenswert. Gerade die etwas scheueren Katzen sind nachher umso dankbarere Hausgenossen, wenn man ihnen die Zeit gelassen hat, die sie brauchen.


Wie toll es klappen kann, kann man unter
"Glück gehabt" >> "Harley" nachlesen


Alle Katzen befanden sich im Tierheim Essen

 

 

Nun nach 1 1/2 Jahren sind endlich alle glücklich vermittelt. Wir alle sind darüber sehr froh.

© by Regine Krone 2003

[Home] [Notfälle] [Katzenbabys] [Hilfe gesucht] [Kontakt] [Glück gehabt] [Links] [Schutzengel] [Sonstiges] [Gästebuch] [Forum]